G20 Gipfel in Hamburg am 07. und 08. Juli 2017

G20 Hambur, Sperrung der Koehlbrandbrücke
Am 07. und 08. Juli 2017 findet der G20 Gipfel in Hamburg statt.

Dieses Großereignis erfordert besondere und sehr umfassende Sicherheitsvorkehrungen der Polizei. Diese werden voraussichtlich zu starken Verkehrsbehinderungen in der Hamburger Innenstadt und im Hamburger Hafen führen, so dass auch mit erheblichen Verspätungen beim LKW Transport sowie beim Be- und Entladen gerechnet werden muss.

G20 Gegner haben für den 07. Juli mehrere Demonstrationen angemeldet, um den Hamburger Hafen „lahmzulegen“. Die Kundgebungen wurden bereits von der Hamburger Polizei genehmigt und führen dazu, dass folgende Straßen im Hamburger Hafenbereich am 07. Juli gesperrt werden: Finkenwerder Straße, Reiherdamm, Veddeler Damm, Finkenwerder Straße. Außerdem wird die Koehlbrandbrücke gesperrt.

Auch auf den Straßen  zum / vom Flughafen Hamburg wird mit Verkehrsbehinderungen zwischen dem 06. – 08. Juli durch die An- und Abreise der Gäste des G20 Gipfel gerechnet.

Wir bitten Sie diese Ausnahmesituation in Hamburg am 07. und 08. Juli für Ihre Buchungen bei uns zu berücksichtigen.

Vielen Dank.

Weitere News: