NCTS (New Computerized Transit-System)

Wir bieten Ihnen das NCTS Versandverfahren, auch bekannt als T1, T2-Versandschein. Das elektronische Versandverfahren NCTS wird seit dem 01. Juli 2005 als Regelverfahren durchgeführt. Es erlaubt Ihnen die sichere Beförderung von Gütern unter zollamtlicher Überwachung zwischen zwei Punkten innerhalb der EU. Die Zollabgabe erfolgt erst am Bestimmungsort der Ware.

Das NCTS ist ein Europaweit eingesetztes System. An der Grenze ist keine Zahlung von Einfuhrabgaben notwendig. Die Ware kann am gewünschten Ort verzollt werden. Für die Teilnahme am NCTS müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden für die ATLAS-Teilnehmereingabe. Dies erfordert eine zertifizierte Teilnehmersoftware. CGATE erfüllt diese Voraussetzungen und wir können für Sie diese zollrechtlichen Versandverfahren durchführen.

Nutzen Sie die Vorteile dieses günstigen zollrechtlichen Versandverfahrens bei uns! Die Formalitäten an den Grenzen werden vereinfacht. Sie haben keine Wartezeiten an den Zollstellen, da wir die Anmeldung elektronisch für Sie erledigen.

Unsere Leistungen im Bereich Zoll: